W A R T U N G S V E R T R A G              Nr.: ____________

zwischen der Firma   SCHAUER & SACHS
                              
Turmuhren & Läuteanlagen Ges.m.b.H.

und  dem                 xxx

wird folgendes Wartungsabkommen  abgeschlossen:

1.   GEGENSTAND:        elektr. Turmuhrenanlage und 
                                   
 Läuteanlage für  X  Glocken

1.1 STANDORT:            


2.   LEISTUNGSUMFANG: 
A                              


3.   DAUER UND KÜNDIGUNG:

Der Vertrag tritt nach rechtsgültiger Unterfertigung durch die Vertragspartner in Kraft. Er wird vom Tage des Abschlusses dieses Vertrages bis zum Ende des folgenden Kalenderjahres abgeschlossen. Sofern der Vertrag nicht ein Monat vor Ablauf der Vertragsdauer mittels eingeschriebenen Briefes gekündigt wird, verlängert er sich jeweils um ein weiteres Jahr.

4.   WARTUNGSENTGELT  (Höhe, Gleitung, Fälligkeit)

a) Das Wartungsentgelt beträgt    zuzüglich 20% Ust.
                              das sind      inkl. 20% USt.

Für das laufende Kalenderjahr wird das Wartungsentgelt nach Durchführung der Wartung in Rechnung gestellt. Für das folgende Vertragsjahr wird das Wartungsentgelt spätestens 2 Monate vor Ablauf eines Kalenderjahres schriftlich mitgeteilt.

b) Das Wartungsentgelt basiert auf den bei Abschluss des Vertrages geltenden Montagesätzen der Stark- und Schwachstromindustrie Österreichs. Eine Änderung dieser Grundlage und/oder einschlägiger öffentlichen Gebühren und Abgaben bewirkt eine entsprechende Änderung des Wartungsentgeltes.

c) Das Wartungsentgelt zuzüglich USt. wird jeweils nach Durchführung der Arbeiten in Rechnung gestellt.

5.   ZEITUMSTELLUNG:

Da die Umstellung Sommer-/Winterzeit vom Betrieb selbst durchgeführt werden kann, ist sie vom Leistungsumfang dieses Vertrages nicht erfasst.


S C H A U E R    &   S A C H S                        Rechtsgültige Unterschrift des
Turmuhren   &   Läuteanlagen                                    Auftraggebers
            
Ges.m.b.H


Salzburg , _ _ _ _ _ _ _ _                          _ _ _ _ _ _ _ _,  _ _ _ _ _ _ _                    

Diese Seite drucken

TOP / Zum Seitenanfang

[ zurück ]