Das Salzburger Rathaus

 

Durchgeführte Arbeiten:

Restaurierung der Turmuhr- und Glockenanlage
mit elektrischem Uhraufzug und
elektronischer Läuteanlage

 




 

 [ mehr Fotos ]

Für dieses Projekt wurde uns der "Salzburger Handwerkspreis" verliehen.


Im Zuge der Sanierungsarbeiten am Salzburger Rathaus sollte auch der Rathausturm
mit der vorhandenen Turmuhr samt Schlagwerk sowie der vorhandenen Glocken restauriert werden.


Kurzbeschreibung der Turmuhrenanlagenrestauration:

- Restauration von dem mechanisches Turmuhrwerk,
  der Mondphasenanzeige und der Transmissionen.

- Einbau von einem elektrischen Uhraufzug, 
  ohne die Ursprünglichkeit der Uhr zu beeinflussen.

- Sanierung der bestehenden Zifferblätter und
  Erneuerung der Turmuhrzeiger sowie der Schlaghämmer.

- Aufmontage aller Komponenten inklusive Anschluss und 
  Inbetriebnahme der gesamten Turmuhranlage.

Kurzbeschreibung der Glockenanlagenrestauration:

- Restauration der vorhandenen Holzjoche von den 2 bestehenden Glocken,

- Planung für die Reparatur des bestehenden Holzglockenstuhles mit Integrierung 
  einer zusätzlichen dritten Glocke,

- Tonanalyse der bestehenden Glocken zur Festlegung des Tones und der Glockenrippe
  für eine zusätzliche Glocke,

- Einbau von neuen Rundballenklöppeln sowie einer elektronischen Läuteanlage für 3 Glocken
  samt Montage Intonierung und Inbetriebnahme.

Zusammenfassend möchten wir festhalten, dass wir mit diesem Werk einen wesentliche Beitrag
zur Erhaltung von schützenswerten Gerätschaften und Einrichtungen geleistet haben und
dabei unser handwerkliches Können und Geschick, verbunden mit dem Einsatz von modernster Technik,
unter Beweis gestellt haben.

Diese Seite drucken

TOP / Zum Seitenanfang

 [ zurück ]